Werden Sie in Batavia Haven arbeiten?

Bataviahaven ist der Stadthafen von Lelystad. Die Verwaltung und der Betrieb des Hafens liegen in den Händen der Stiftung Bataviahaven. Bataviahaven hat in den letzten Jahren ein beträchtliches Wachstum erlebt. Immer mehr Sportboote, Charterschiffe und Passagierschiffe finden ihren Weg in den Bataviahaven. Jedes Jahr finden in unserem Yachthafen immer mehr Veranstaltungen statt, darunter die HISWA te water.

Aus diesem Grund und wegen des noch zu erwartenden Wachstums in den kommenden Jahren suchen wir nun einen

Hafenmeister (m/w)

Es handelt sich um eine Anstellung für mindestens 32 Stunden pro Woche.

Als Hafenmeisterin oder Hafenmeister sind Sie in erster Linie Gastgeberin oder Gastgeber, heißen die Gäste willkommen und weisen ihnen einen Liegeplatz für ihr Boot oder Schiff zu.

Voraussetzungen:

  • Mindestens im Besitz eines Segelscheins I und eines UKW-Funkzeugnisses (oder bereit, eines zu erwerben);
  • Erfahrung in der Freizeit- oder Handelsschifffahrt;
  • Bereitschaft zur Arbeit in Wechselschichten, auch an Wochenenden;
  • Gute Beherrschung der niederländischen und der englischen oder deutschen Sprache (auch in schriftlicher Form);
  • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit, aber auch zur Arbeit im Team;
  • Sie verfügen über nachgewiesene technische Fähigkeiten;
  • MBO 3-4 Ausbildung im nautischen oder technischen Bereich;
  • Verfügbar am 1. März 2022;
  • Vorzugsweise wohnhaft in Lelystad oder der unmittelbaren Umgebung.

Arbeit:

  • Instandhaltung der Gerüste, der Strom- und Wasserversorgung usw. in gutem und funktionsfähigem Zustand;
  • Zuweisung von Liegeplätzen sowohl für die Freizeitschifffahrt als auch für die Berufsschifffahrt;
  • Die Gestaltung des Hafens auf der Grundlage von Reservierungen (gewerbliche Schifffahrt) und der Versorgung mit Schiffen (Freizeitschifffahrt);
  • Abrechnung der Liegegelder (Registrierkasse);
  • Tägliche technische Wartung.

Was wir bieten:

  • Ein Job, der Spaß macht und bei dem kein Tag wie der andere ist;
  • Abwechslungsreiche Arbeit in einem lustigen und motivierten Team;
  • Nach einer gründlichen Einarbeitungszeit ein hohes Maß an Unabhängigkeit;
  • Ein wettbewerbsfähiges Gehalt und einen Reisekostenzuschuss;
  • Eine Ernennung für 1 Jahr (mit der Möglichkeit der Verlängerung bei nachgewiesener Eignung);
  • Firmenkleidung.

Weitere Informationen?

Weitere Informationen über den Inhalt dieser Stelle erhalten Sie von der Hafenabteilung (Sven Westerink), Telefon 0651-177049.

Bewerbung

Nur in schriftlicher Form. Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf + Anschreiben per E-Mail an office@bataviahaven.nu.

Stiftung Bataviahaven, z.H. Frau M. Langefeld, Schoonzicht 404, 8242 KH Lelystad.

Eine Akquise auf dieses Stellenangebot ist nicht erwünscht.

Emaille: office@bataviahaven.nu

Eine Antwort geben Antwort abbrechen

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Sehen Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.